🇪🇸 The most beautiful places in Spain | Die schönsten Orte Spaniens

Aktualisiert: 12. Aug 2019


Spain | Spanien

🇬🇧On our last road trip we escaped the German winter in February and enjoyed the sunshine in Spain! It was so nice to walk along the beach while listening to the sounds of the waves. Curtain up for the beautiful country Spain!


🇩🇪Auf unserem letzten Roadtrip sind wir regelrecht dem deutschen Winter im Februar entflohen, um die Sonne Spaniens zu genießen! Es war so schön mit Meeresrauschen im Ohr am Strand entlang zu laufen. Also Vorhang auf für dieses wunderschöne Land.


Barcelona

Barcelona

🇬🇧We fell in love with Barcelona when we visited the city for the first time a few years ago. Nowadays it’s not a secret anymore how beautiful Barcelona is. On our recent trip we didn’t enjoy to be in the crowded center but we found the perfect place to enjoy the city from far away. ‚Bunkers del Carmel‘ is an old ruin which overlooks the whole city. It was so nice to watch the sunrise and the sunset from there. If you plan to take photos better come early. Nevertheless, the atmosphere in the evening is much nicer because many young people just enjoy the view while having a drink.

Ps. Unfortunately there are many places in Barcelona that don’t allow dogs. If you don’t have a dog make sure to visit: Palau de la Música Catalana, Park Güell, Parc de Montjuïc.


🇩🇪Als wir vor einigen Jahren zum ersten Mal in Barcelona waren, haben wir uns total verliebt! Mittlerweile hat es sich rumgesprochen, wie schön die Stadt ist und dementsprechend überfüllt ist sie auch. Im Zentrum haben wir es deshalb nicht lange ausgehalten und uns ein schönes Plätzchen gesucht, um die Stadt aus der Ferne zu bewundern. ‚Bunkers del Carmel‘ ist eine alte Ruine, von der aus wir sowohl den Sonnenauf- als auch Untergang bestaunt haben. Zum Fotos machen lohnt es sich definitiv früh aufzustehen, aber die Atmosphäre ist dort am Abend einfach viel schöner, weil sich viele junge Leute versammeln, um ein Glas Wein zu trinken.

Ps. Hunde sind an vielen Orten in Barcelona leider nicht willkommen. Wenn ihr keinen Hund habt, solltet ihr euch folgendes unbedingt ansehen: Palau de la Música Catalana, Park Güell, Parc de Montjuïc.


Calpe

Calpe

🇬🇧We were totally surprised by Calpe! I actually just wanted to see a special house (Muralla Roja) but we couldn’t go in because we had no reservation for a room. From there we just walked to the beach and found an abandoned beach bar which was so nice! Another highlight is the view over the city.


🇩🇪Cape war eine totale Überraschung für uns! Eigentlich wollte ich nur in die Stadt, um ein bestimmtes Haus zu sehen (Muralla Roja). Im Endeffekt hat das leider nicht geklappt, weil wir kein Zimmer reserviert haben. Von dort aus sind wir dann ganz spontan ein paar Meter weiter zum Strand gelaufen, um zufällig eine verlassene Strandbar zu entdecken! Ein weiteres Highlight war die Aussicht über die Stadt!


Elche

Elche

🇬🇧This park in Elche is just an ordinary park but somehow it’s also special because there are so many palm trees.


🇩🇪Dieser Park in Elche ist eigentlich nichts besonderes, aber irgendwie doch: Er ist nämlich voller Palmen.


Mojacar

Mojacar

🇬🇧Andalusia is famous for its white towns and Mojacar was the first of them we visited! It was also one of the most beautiful ones. There are so many white houses up the hill and the aisles are covered with flowers. Mojacar seems to be a sleepy small town but that’s actually what we loved about it!


🇩🇪Andalusien ist bekannt für seine weißen Orte und Mojacar war das erste Örtchen, das wir besucht haben und definitiv auch eines der schönsten! Am Berg hinauf reiht sich ein weißes Haus an das nächste und mittendrin wachsen total viele verschiedene Blumen. Mojacar ist ziemlich klein und wirkt fast ein bisschen verschlafen- aber genau das lieben wir!


Montefrío

Montefrio

🇬🇧Walking around Montefrío was not that special but the view out of our AirBnB apartment was really spectacular! We ended up there randomly because Sven just booked a room without even looking at the photos. The apartment is located at the highest point of town and it was just magical to watch the sunrise from there! Also make sure to visit the view point a bit outside of town.

Click here to find the apartment we stayed in.


🇩🇪Durch Montefrio zu laufen war weniger besonders, aber der Ausblick, den wir aus unserem Air BnB hatten, war einfach atemberaubend schön! Ohne großartig auf die Bilder zu achten, hat Sven ein Zimmer am höchsten Punkt des Berges im Ort gemietet. Den Sonnenaufgang von dort zu sehen, war magisch! Schaut euch die Stadt auch unbedingt von der außerhalb liegenden Aussichtsplattform an.

Hier findet ihr den Link zu der Wohnung.


Olvera

Olvera

🇬🇧We were in Olvera only for a short period of time and that was more than enough. Take a look of a city if you’re near but you also don’t miss something if you skip it.


🇩🇪Wir waren nur kurz in Olvera und das hat auch gereicht. Wenn ihr in der Nähe seid, schaut vorbei, wenn nicht, habt ihr auch nichts verpasst.


Zahara de la Sierra

Zahara de la Sierra

🇬🇧You’ll find Zahara de la Sierra in the middle of the mountains. It’s just a white city like the other ones but the nature around it is breathtaking!


🇩🇪Mitten in den Bergen liegt diese weiße Stadt. Im Endeffekt ist es ein weißer Ort, wie jeder andere, aber das Umland ist wirklich wunderschön!


Casares

Casares

🇬🇧We really loved the view point of Casares!


🇩🇪Besonders der Aussichtspunkt auf Casares hat uns total gut gefallen!


Vejer de la Frontera

Fejer de la Frontera

🇬🇧Vejer de la Frontera is the most beautiful white city of all white cities we visited. Everything is in really good condition, the streets are clean and there are plenty of flowers hanging on the walls. I highly recommend to visit the neighbouring city Conil to go to the beach „Playa de los Bateles“.


🇩🇪Vejer de la Frontera ist die schönste Stadt von all den weißen Städten, die wir gesehen haben. Alles ist total gepflegt, sauber und an den Hauswänden hängen Blumen. Wir waren direkt im Nachbarort Conil am Strand "Playa de los Bateles", den ich euch total empfehlen kann!


Sevilla

Sevilla

🇬🇧There are so many beautiful sights in Sevilla but not many of them allow dongs unfortunately. Don’t miss Plaza de España and make sure to visit these places if you don’t have a dog: The Real Alcazar & Casa de Pilatos.


🇩🇪In Sevilla gibt es so viele tolle Orte zu entdecken, allerdings waren auch hier wieder nirgends Hunde erlaubt. Den Plaza de España solltet ihr euch nicht entgehen lassen und falls ihr keinen Hund habt, schaut euch auch diese Orte an: The Real Alcazar & Casa de Pilatos.



🇬🇧I hope you liked my post about Spain even though it’s rather short. We’ve been to Spain so many times already but back then we didn’t take many photos and I don’t remember all the names of the places we visited. Anyways, I am sure we will come back soon to discover more of the country!

Ps. Going to Spain in „winter“ was the best decision ever! Compared to other European countries the temperatures were already pleasant (18-20 degrees celsius) and the sun was shining non stop! We booked many rooms for only 20€ a night because of the low season.

Have fun on your next trip!


🇩🇪Ich hoffe, der Beitrag hat euch gefallen, auch wenn er etwas kürzer ausgefallen ist, als üblich. Wir waren früher schon sehr oft in Spanien, allerdings haben wir damals noch keine Fotos gemacht und ich kann mich auch nicht mehr an alle Namen der Orte erinnern, die wir gesehen haben. Ich bin mir aber sicher, dass wir noch häufiger wieder kommen und ich einige Orte ergänzen kann.

Ps. Spanien im „Winter“ zu bereisen war so eine gute Entscheidung. Während es in vielen anderen europäischen Ländern noch bitter kalt war, konnten wir schon die Sonne bei 18-20 Grad genießen! Außerdem haben wir wegen der Nebensaison oft für Unterkünfte nur 20€ die Nacht bezahlt.

Viel Spaß auf eurem nächsten Trip!


Xxx Julia, Sven & Felix

  • Grey Instagram Icon
  • Grau YouTube Icon
Instagram @thetraveltellers
Copyright 2019 | All Rights Reserved - Sven Suchanek